Eigenvermarktung

Sandra Kroning Mentor für Marketing und Unternehmensentwicklung im Unternehmen

Jeder von uns ist Unternehmer in eiger Sache. Der berufliche „Absender“ spielt dabei keine Rolle. Überall im Business ist das authentische Vermarktungs- oder Bewerbungsprofil das Fundament für einen stimmigen und zugleich wirkungsvollen Dialog.

Die eigene Marke: Eigenvermarktung wird immer bedeutender.

Wir alle sind Unternehmer in eigener Sache. Das gilt für uns Spezialisten und Experten in der Selbstständigkeit oder Freiberuflichkeit, aber genauso für diejenigen, deren berufliche Vita von Vielseitigkeit, Weiterentwicklung und Veränderungen geprägt ist. Heute muss jeder für sich die Werbetrommel rühren. Die Herausforderung dabei, ist sich so darzustellen, dass es für einen selbst und für die anderen stimmig ist.

beWERBUNG in eigener Sache.

Ob als Spezialisten, Individualisten, Experten – unser Erfolg begründet sich in unserer „unternehmerischen“ Persönlichkeit und Alleinstellung. Das was uns auszeichnet, müssen wir nach glaubwürdig außen tragen: wir sind in der stetigen Vermarktung oder in der kontinuierlichen Bewerbungsrolle.

Die digitale und gefühlt „kleiner werdende Welt“ fördert dieses Rollenverständnis: omnipräsente Kommunikation mit und über einen, aber auch Erwartungen Dritter bestimmen unser Handeln und die Möglichkeiten der eigenen Sichtbarkeit. Das gilt für Absatzmärkte genauso wie für den eigenen Karrierestatus.

Authentizität ist Ihr unternehmerisches Selbstverständnis.

Die Austauschbarkeit der originären Leistungen haben das Unternehmensprofil zu einem gleichwertigen Erfolgsparameter neben dem Angebot gemacht. Ethik, Haltung, Werte, Verhaltensweisen spielen eine signifikante Schlüsselrolle, um Erwartungen der Stakeholder zu erfüllen.

Je authentischer wir auftreten, desto erfolgreicher positionieren wir uns im Verlauf des Entscheidung-Relevanz-Wirkung-Prozesses von Kunden, Partnern, Medien und Mitarbeitern.

Übernehmen Sie für sich Gestaltungsverantwortung.

Tatsache ist, das jeder von uns selbst bestimmen soll, wer er ist, welche Rolle er in einem bestimmten Umfeld bekleiden und wofür er stehen will.

  • Wissen Sie, wer Sie sind? Haben Sie ein klares Bild von sich selbst?
  • Können Sie konkret formulieren, was Sie von anderen unterscheidet oder womit Sie sich profilieren können?
  • Wie nehmen die anderen Sie wahr?
  • Welche Erwartungen werden gestellt? Werden Sie diesen gerecht?
  • Wie präsentieren Sie sich?

Es ist an Ihnen, Ihr Selbstverständnis und Ihre Wirkungsabsicht zu entwickeln und zu entfalten. Hierbei unterstütze ich Sie.

Gute Gefühle verbinden. Informieren Sie sich in einem kostenlosen Erstgespräch.