Claim „Schleusenstadt! Verbindet Meere.“ entsteht im Feierabendmodus.

Claim „Schleusenstadt! Verbindet Meere.“ entsteht im Feierabendmodus. 1024 587 Sandra Kroning

Was für Hamburg das „Tor zur Welt“ ist, bedeutet für die Schleusenstadt Brunsbüttel der erstmalig geschaffene Claim „Verbindet Meere.“ Die besondere Lage erklärt es: Brunsbüttel liegt an der Elbmündung zur Nordsee und an der Einmündung der Elbe in den Nord-Ostsee-Kanal. Selbsterklärend werden hier die Meere Nordsee und Ostsee miteinander verbunden. Das Brunsbüttel damit genau richtig liegt, zeigt sich auch im Claim des Landes Schleswig-Holstein „Das Land zwischen den Meeren.“

Entstanden ist dieser Claim beim gemeinsamen Kopfkino von Sandra Kroning, Leiterin des Stadtmanagements und Marcel Hasübert während des Feierabends. Manchmal sind die kreativen Wege unergründlich. Wir freuen uns über diese Ideengebung.