BCSD Schleswig-Holstein: Virtuelles After Work Treffen als neues Format

BCSD Schleswig-Holstein: Virtuelles After Work Treffen als neues Format 150 150 Sandra Kroning

Mittlerweile ist eine gewisse Routine darin, sich virtuell zu treffen. Sowohl im Februar und März lud deshalb die Landesgruppe Schleswig-Holstein (Landessprecher Johannes Hesse, Kiel, Vertretende Landessprecherin Sandra Kroning, Brunsbüttel, Digitalisierungsbeauftrage Lena Modrow, Heide) ein zum virtuellen After Work.

Das Feierabendbier in der Kamera des Gegenübers oder der spontane Weg zum Kühlschrank sorgten auf humorvolle Art und Weise für eine gelungene Alternative und engagierten Dialog im Netzwerk.