Ausblick 2022 in Brunsbüttel: Netzwerk in Aufbruchstimmung

Ausblick 2022 in Brunsbüttel: Netzwerk in Aufbruchstimmung 150 150 Sandra Kroning

Das neu geschaffene Netzwerk von Stadtakteuren aus Wirtschaft, Tourismus, Energie und Kultur unter der Leitung von Sandra Kroning schaut motiviert ins neue Jahr 2022. Bei der wirtschaftlich-gesellschaftlichen Stadtgestaltung werden Interessen verdichtet, Erwartungen diskutiert und das Außenbild der Stadt geschärft. Ein großes Dankeschön für die gemeinsamen Erfolge und das große Lob!


Mehr erfahren Sie in den News der Schleusenstadt Brunsbüttel.

Boyens Medien, 27. Dezember 2021, Dithmarscher Landeszeitung – der Artikel zum Download.